14.–20.01.2019

#immcologne
Halle 3.1

Das Haus

„Das Haus – Interiors on Stage“ ist die Simulation eines Wohnhauses auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne.

Die Kölner Messe errichtet dafür inmitten der Pure Editions-Halle 3.1 ein rund 180 qm großes Haus. Architektur, Raumstrukturen, Ausstattung, Materialien, Farben und Lichtinstallationen stammen aus der Hand eines Designers/Designteams/Architekten, der/die jedes Jahr neu nominiert wird. Es ist ein Gesamtkunstwerk auf Zeit, das die persönliche Vision eines Kreativen von einer idealen Wohnsituation Realität werden lässt. Sie ist für jeden Besucher der imm cologne geöffnet und kann betreten, ausprobiert, fotografiert, erlebt und diskutiert werden.

Zur imm cologne 2019 geht Das Haus – Interiors on Stage in die achte Runde.

Dieses Mal wird das australische Designer-Paar Truly Truly einen eleganten, luftigen Entwurf vorstellen, der neue Formen für eine offene Wohnkultur sucht. Sinnlich in den Details – den Texturen, Textilien, Farben – und zweideutig in der Zuordnung der Raumfunktionen und der Gestalt von Möbeln (irgendwo zwischen Funktion und Kunst, zwischen privat und öffentlich) werden Kate und Joel Booy den Messebesuchern eine spannende Erfahrung vermitteln.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Rüdiger Sprave
Eventmanager
Telefon +49 221 821-2336
E-Mail schreiben

Nora Witte
Eventmanagerin
Telefon +49 221 821-3082
E-Mail schreiben

Hilfreiche Links

Pure Designbook

Pure Designbook

Alle Designer und Projekte der vergangenen Jahre.

Pure Designbook
Anreise und Aufenthalt

Anreise und Aufenthalt

Köln ist bequem mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen und hat darüber hinaus mehr zu bieten als den Kölner Dom (der ist aber ein Muss).

Hier geht’s nach Köln