18.–24.01.2021 Für alle: 22.–24.01.2021 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Die Kunst der Kunst: Räume durch eine sorgfältige Auswahl verschönern | Veranstaltung auf der imm cologne 2020
Koelnmesse GmbH

Die Kunst der Kunst: Räume durch eine sorgfältige Auswahl verschönern

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
13.01.2020 | 13:00 - 13:45 Uhr
Innenarchitektur, Trends

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
Köln

Die Veranstaltung

Im Beruf des Innenarchitekten wie in dem des Designers ist ein genaues Verständnis des Raumes von entscheidender Bedeutung. Zahlreiche Aspekte sind zu bedenken – darunter auch die Frage, wie Kunst in eine Situation integriert werden kann. Dabei ist es jedoch nicht damit getan, irgendwelche dekorativen Bilder aufzuhängen. Nicht Beliebigkeit, sondern eine sorgfältige Konzeption und Integration sind gefragt. In diesem Vortrag zeigen Therese Virserius, die Gründerin von Virserius Studio, und ihre Schwester Regina Virserius, Künstlerin und Mitinhaberin der Agentur für Kunstberatung lmaggo Production, erfolgreiche Ansätze für das gelungene Zusammenspiel zwischen dem Design von Innenräumen und der Kuratierung von Kunst auf.

Durchdacht und qualitätsvoll kuratiert, spricht Kunst eine Einladung an den Menschen aus, einen Raum zu betreten und eins mit ihm zu werden, sich von ihm provozieren und inspirieren zu lassen. Gerade Menschen, die auf Reisen sind, wollen nicht einfach nur an einen Ort kommen, an dem sie sich ausruhen können. Sie wollen sich mit dem Ort verbinden – von Anfang an. Die Verantwortung, die Hotels, in denen diese Menschen übernachten und die Räume, in denen sie zusammenkommen, so zu gestalten, dass diese Verbindung stattfinden kann, liegt bei den Designern, an die sich Hoteliers und Gastronomen mit dem Anliegen wenden, ein markenbezogenes Narrativ – eine Story – für die Räumlichkeiten zu entwickeln.

Kunst spielt in dieser Story eine wichtige Rolle, denn sie ist es, die ihr die Glanzlichter aufsetzen kann. Dennoch macht man es sich leider oft nur allzu leicht damit. Es geht eben um wesentlich mehr, als irgendetwas irgendwo aufzuhängen oder aufzustellen.

Bei V/S setzen wir uns mit Leidenschaft dafür ein, Kunst der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und ein Bewusstsein für Kunst in Hospitality-Räumen zu schaffen. Mit der gelungenen Integration von Kunst konnten wir bereits preisgekrönte Erfolge auf der ganzen Welt feiern, darunter in Projekten wie dem The Cosmopolitan of Las Vegas, dem NH Brussels Bloom und dem W Atlanta Midtown.

In diesem Vortrag werden wir aufzeigen, wie Entwicklungspfade hin zu Lösungen aussehen, die sowohl die Design- als auch die Kunstseite richtig bewerten, wie Eigentümer und Betreiber in den gesamten kreativen Prozess mit einbezogen werden können, wie man auch mit Zurückweisung bei der Kuratierung von Kunst umgeht und dabei kulturelle Besonderheiten berücksichtigt, wann die Integration von Kunst in den öffentlichen Raum zu weit geht und welche konkreten Vorgehensweisen sich in unseren Projekten bewährt haben. Wir wollen Sie inspirieren und Ihnen ein tiefergehendes Verständnis für Ihre eigenen künftigen Projekte mitgeben.

 

Das Studio für Interior Lifestyle-Branding Virserius mit Sitz in New York und Paris ist ein global vernetztes und tätiges Team von Designern, Künstlern, Architekten und Autoren, die aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen. Wir verändern Räume, schaffen Erlebniswelten, die Gästen Freude machen und erzielen außergewöhnliche Ergebnisse für unsere Kunden. Mit unserem multidisziplinären, mehrsprachigen und multikulturellen Team decken wir eine große Bandbreite von Dienstleistungen in den Bereichen Innenarchitektur, Design und Markenbildung für Hotels, Resorts, Bars, Restaurants, Lounges, Spas sowie Meeting- und Veranstaltungsräumlichkeiten ab.

Auf die Frage, was V/S besonders auszeichnet, antwortet Therese Virserius, die Gründerin und Lead Designerin des Studios: „Bei uns ist alles echt. Wir lieben es, gemeinsam Neues zu schaffen und unser Wissen und unsere Erfahrungen zu teilen. Wir verbinden uns emotional und wir lieben die Herausforderung, einen Traum zu verwirklichen. Wir sind immer auf der Suche nach dem Überraschenden, dem Unerwarteten. Wir sind mutig, neugierig und originell.“