18.–24.01.2021 Für alle: 22.–24.01.2021 #immcologne

DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Halle 10.2

Future Interiors – designed in Germany!

Future Interiors – designed in Germany!

Ein Highlight von Home, dem neu strukturierten und erlebnisorientiert getunten Nordbereich, ist die Sonderschau „Future Interiors - designed in Germany!“. Thematisch an den fünf zentralen Aspekten Universal Design, Ecological Materials, Sustainable Color, Multifunctional und Long-Living Quality orientiert, präsentiert die Ausstellung zu ihrer Premiere im Januar auf rund 150 m² Innovationen von deutschen Herstellern.

Gestaltet wurde die von Colornetwork und Hohenberger Tapeten unterstützte Ausstellung im Zentrum der Halle 10.2 durch die Trendexpertin Katrin de Louw (Trendfilter) und zeigt die Leistungs-Bandbreite deutscher Einrichtungsmarken auf.

Fragen an Katrin de Louw, Trendfilter

Katrin de Louw

Katrin de Louw, Trendfilter

Können Sie uns in zwei Sätzen das Konzept der Sonderausstellung beschreiben?
Die Sonderschau „Future Interiors- designed in Germany“ beschreibt die Stärken deutschen Designs im Kontext gesellschaftlicher Megatrends und zeigt dabei eine Auswahl aktueller Produkthighlights in inspirierender Atmosphäre.

Welche Zielgruppe(n) möchten Sie mit der Ausstellung Future Interiors erreichen?
Ziel ist es, international das Profil für Einrichtung aus Deutschland zu schärfen und ausländische Besucher anzusprechen: Möbelhandel, Projekteinrichter, Innenarchitekten. Gleichzeitig wird auch den deutschen Besuchern bei einem Besuch bewusst werden, was uns von anderen Ländern unterscheidet.

Was zeichnet Produkte „designed in Germany“ aus – wenn man das so sagen kann?
Bei unserer Analyse stellten sich 5 Aspekte heraus, die bei deutschem Design eine besondere Rolle spielen: Multifunktionalität, Ecological Materials, Universal Design, Long- Living Quality und Sustained Colors.

Gibt es zusätzliche Infos für die Besucher?
Alle 5 Themen werden an den Wänden mehrsprachig erläutert und erklären dem Besucher die Stärken deutschen Designs in der Einrichtung und warum diese 5 Aspekte zukunftsweisend sind – und vor allem eines: nachhaltig!