17.–23.01.2022 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Kochen im perfekten Licht

Tipps und Trends für die Küchenbeleuchtung

Neben Küchendesign, Stauraum und Ergonomie ist die Küchenbeleuchtung ein wichtiger Aspekt bei der Küchenplanung. Die Beleuchtung muss zum jeweiligen Stil passen, für ausreichend Licht in den Arbeitsbereichen, aber auch für Wohnlichkeit sorgen. Beim Schneiden und Kochen ist direktes, helles Licht das A und O – zum Dinner braucht es jedoch indirekte Lichtquellen für eine gemütliche Atmosphäre. Wir zeigen Ihnen, worauf es beim Lichtkonzept für die Küche ankommt und welche Küchen- und Lampentrends es momentan gibt.

Küchenbeleuchtung in moderner Küche

Die Küchenbeleuchtung hat eine große Auswirkung auf die Atmosphäre des gesamten Küchendesigns. (Foto: R Architecture auf Unsplash)

Ein Konzept, drei Lichtquellen

In der Küche wird nicht nur gekocht. Sie ist immer mehr Lebensmittelpunkt, wie Wohnküchen und andere Küchentrends beweisen. Entsprechend wichtig ist ein stimmiges Lichtkonzept, das auf Grund-, Sekundär- und Akzentbeleuchtung basiert.

Die Grund- oder Allgemeinbeleuchtung bezeichnet die gleichmäßige Lichtverteilung in der Küche, beispielsweise durch warmweiße Spots in der Decke oder Deckenfluter. Zur Sekundärbeleuchtung gehört beispielsweise die Arbeitsplattenbeleuchtung in der Küche. Kaltweiße, schattenfreie Lichtquellen über dem Herd, der Spüle oder dem Esstisch rücken Arbeits- und Essbereiche in den Fokus. Pendelleuchten wie Alexander oder SpaceB von Nordlux geben beim Schneiden, Schlemmen und Spülen ausreichend Licht.

Für die Atmosphäre sorgt schließlich die Akzentbeleuchtung. Indirektes Licht in Form von selbstklebenden LED-Strips unter Hängeschränken oder justierbare Wandleuchten wie CYLS von Estiluz schaffen individuelle Akzente und Behaglichkeit. Durch die Kombination verschiedener Lichtfarben und Quellen entsteht ein ausgeglichenes Lichtkonzept für die Küche, das sowohl gemütlich als auch funktional ist.

Hängelampe Ola! von Mundus Viridis d.o.o.

Lampenschirme aus Naturmaterialien, zum Beispiel aus Holz wie die Hängelampe Ola! von Mundus Viridis d.o.o., sorgen für schöne Akzente und natürliches Licht. (Foto: Mundus Viridis d.o.o.)

Küchentrends und die passende Beleuchtung

Wohnlichkeit und Natürlichkeit – so lassen sich aktuelle Trends im Küchendesign zusammenfassen. Dunkle Farben wie Schwarz, Grau oder Dunkelgrün sind beliebt, da sie dem Raum eine angenehme Tiefe verleihen. Seidenmatte, grifflose Schrankfronten wirken natürlich elegant und zurückhaltend. Der Fokus liegt auf individuell gemaserten Marmor- oder Holzarbeitsplatten in Dünnplattenoptik. Schwebende Regale sorgen für Luftigkeit und einen Hauch Minimalismus. Naturmaterialien wie Massivholz, Bambus, Naturstein und Marmor, warme Messing- und Goldtöne für Armaturen sowie Pflanzen machen die Küche zum Wohlfühlort.

Dementsprechend steht die Küchenbeleuchtung ebenso im Zeichen der Natur: Helle, geflochtene Pendelleuchten aus Rattan und Lampenschirme aus Reispapier sorgen für natürliches Licht und exotisches Flair. Lampen aus Holz wie die Hängeleuchte Ola! oder die Deckenleuchte kuulto-9100 setzen ebenfalls schöne Akzente. Doch auch ausdrucksstarke Farben wie Gelb, Orange oder Beerenrot finden sich unter den Lampentrends. Mit buntem Garn und Holzringen vereint die Macaron Lampe von EMKO Natürlichkeit mit fröhlichen Farben, die das Küchendesign beleben.

Bunte Macaron Lampen von EMKO

Die farbenfrohen Hängeleuchten Macaron Lampen von EMKO vereinen Natürlichkeit mit fröhlichen Farben. (Foto: EMKO)

Aktuelle Einrichtungs- und Lampentrends

Sei es bei der Beleuchtung oder dem Mobiliar – das Küchendesign von morgen vereint Funktionalität und Gemütlichkeit in einem ästhetischen Gesamtkonzept. Im Hinblick auf die Küchenbeleuchtung werden direkt illuminierte Arbeitsflächen mit indirekten Lichtquellen kombiniert. Noch mehr Behaglichkeit ergibt sich durch den Lampentrend zu natürlichen Materialien und Farben – ganz im Sinne des Küchentrends zu maximaler Wohnlichkeit. Mehr dazu finden Sie in unserem Magazin im Bereich „Design und Architektur“.