Köln: 16.–21.01.2023 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Mehr Design wagen

Oversized Furniture und die neue Lust auf Großes

Wenn es mal etwas mehr sein darf: Übergroße Möbel begeistern uns in diesem Jahr besonders. Überdimensionierte Tische, verspielte XXL-Lampen und viel Platz für Familie und Freunde auf massiven Polstermöbeln machen den Trend rund um Oversized Furniture aus. Warum er so gut funktioniert und worauf Sie bei großen Designideen achten sollten, erfahren Sie hier.

Oversized Sofa von Jean-Philippe Delberghe auf Unsplash

Das Sofa mit großer Rückenlehne ist ein besonderes Beispiel für Oversized Furniture. (Foto: Jean-Philippe Delberghe auf Unsplash)

Große Designideen sind der neue Luxus

Wir verbringen heute viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Einrichtungstrends wie Cocooning mit dem Hang zu kuscheliger Gemütlichkeit haben so viel Dynamik gewonnen. Voluminöse Sofas, markante Möbelstücke und große runde Tische sind zu Statement Pieces für die eigene Wohnung geworden und bilden einen Kontrast zum cleanen Mid-Century Modern Design . Wir wollen uns mehr denn je fallen lassen, eintauchen in tiefe Liegewiesen mit übergroßen Kissen, die Komfort und Sicherheit vermitteln. Wir wollen gemeinsam an großen Tafeln speisen und uns wohlfühlen. Große Möbel bieten genau diese Form von Geborgenheit und raumgreifenden Luxus.

Gleichzeitig zeigt Oversized Furniture auch einen Hang zum Verspielten und Kindlichen. Der Anblick eines Möbelstücks mit ungewöhnlichen Dimensionen schafft einen humorvollen Moment, der unsere Fantasie anregt und unsere Realität zumindest kurz in Frage stellt. Das kindliche Vergnügen, sich auf einem riesigen Sofa zu wälzen, bietet eine willkommene Flucht aus dem oft so ernsten Alltag.

Große Designideen erfordern Mut. Mit den folgenden Tipps gelingt der große Wurf.

“Cloudscape” Sofa von Moroso.

Bestehend aus überdimensioniert großen Polstern, die an Oversized Kissen erinnern, lädt das Cloudscape Sofa von Moroso zum Einkuscheln und Verweilen ein. (Foto: Moroso)

Polstermöbel in Übergrößen

Lounge-Sofas, Wohnlandschaften, Liegewiesen: Großzügig dimensionierte Polstermöbel haben unschätzbare Vorteile gegenüber kleineren Exemplaren. Neben dem offensichtlichen Gewinn an Gemütlichkeit sind sie ideal für soziale Interaktionen mit Familie und Freunden. Aus der Design-Perspektive lassen übergroße Möbel einen Raum sogar weitläufiger und einladender wirken. Der Fokus auf ein massives Sofa mit einer offensiven Formsprache erfordert zwar etwas Mut, das gesamte Raumgefühl kann davon allerdings profitieren. Hier verliert sich der Blick nicht in unruhigen Details, sondern wird auf das Wesentliche gelenkt. Statt der unsicheren Frage, ob genug Platz auf dem Sofa ist, gibt Oversized Furniture eine eindeutige Antwort: Hier bin ich, komm her und genieß die gesamte Liegefläche mit all deinen Sinnen.

Mutige Designer und Hersteller bekennen sich längst zu dem Trend. Allein beim Anblick der Boa der italienischen Designermarke Edra möchte man nichts lieber, als sich in das überdimensionale Wollknäuel aus 120 Metern Samtschlauch zu kuscheln. Etwas gediegener, aber ebenfalls mit italienischer Designsprache zeigt Moroso mit den Modellen Nebula Nine und Cloudscape gleich zwei Sofas mit ausufernden Proportionen. Im übergroßen Sessel Up-lift von Prostoria versteckt sich dank eines ausklappbaren Fußteils ein ganzes Bett und HYGGE von WINI bietet durch seine extrem hohe Rückenlehne auch im Home Office viel Privatsphäre.

Sessel “Hygge by Connection” von Wini

Die übergroßen Sessel “Hygge by Connection” von Wini bringen Struktur in offene Räume. (Foto: Wini )

Runde Möbel, mutige Farben und massive Motive

Der Trend setzt sich auch in der übrigen Einrichtung fort. Je massiver das Möbelstück, desto mehr Fingerspitzengefühl ist gefragt. Ist das Designkonzept eher maximalistisch , bunt und chaotisch, können übergroße Möbel ihre Wirkung schnell verlieren. Auch sie benötigen Raum, um ihre ganze Schönheit im Kontrast zur restlichen Einrichtung zur Geltung zu bringen. Dann jedoch ist fast alles erlaubt:

  • Riesige Esstische mit Massivholzplatten wirken rustikal und einladend wie eine lange Festtafel. Große runde Tische vermitteln eine luxuriöse Atmosphäre, wenn sich möglichst viele Freunde oder Familienmitglieder darum versammeln. Das markante Exemplar Bloom von Mundus Viridis mit einem Durchmesser von 180 cm, schwarzem Marmor und dunklem Walnussholz sticht dabei sofort ins Auge und auch der Couchtisch der Serie ist mit 100 cm Durchmesser nicht zu übersehen.
  • Dazu ermöglichen ausgedehnte Teppiche ein großzügiges Raumgefühl. Hier darf mit mutigen Farben und plakativen Farbflächen gearbeitet werden wie beim Entwurf von Ouwen Mori und Paolo Giordano für EDELGRUND . Auch die runde Floreo Kollektion von AYTM nimmt mit einem Durchmesser von 200 cm viel Raum ein.
  • Große Lampen dürfen beim Oversized-Furniture-Trend ebenfalls nicht fehlen. Unter hohen Bogenlampen wie etwa dem Modell Ayno von Midgard fühlen wir uns auf dem Sofa besonders geborgen und die Hängeleuchte Popo von CustomForm lässt sich über die gesamte Decke ausbreiten.
  • Und draußen? Im Garten oder auf der Terrasse erfahren große Lounges zum ausgiebigen Sonnenbaden ebenfalls eine gesteigerte Nachfrage. Wer ganz besonders viel Platz hat, setzt auf das runde Outdoor Sofa Isle Lounge von ASOBI , auf dem eine halbe Fußballmannschaft Platz findet.
  • Auch Tapeten mit großflächigen Motiven sind eine gute Idee, um den neuen Trend gekonnt in Szene zu setzen. Wandhohe Blumen oder riesige Gesichter der ALOHA Kollektion von Affreschi & Affreschi verleihen selbst kleinen Räumen eine aufregende und verspielte Dimension.

Oversized Furniture: Die neue Lust auf Großes

Übergroße Sessel, runde Möbel und massive Tische bringen nicht nur spielerische Dynamik und Kontrast in einen Raum, sie versprechen auch Komfort und Geborgenheit. Hier können Sie sich ihre großen Designträume verwirklichen. Gleichzeitig springen auch immer mehr Hersteller auf die Entwicklung auf und entwerfen raumgreifende Designs für mehr Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Der Trend zur Oversized Furniture wird uns sicher noch lange begleiten – zu übersehen ist er seiner Natur nach sowieso nicht.

Für weitere Informationen über aktuelle Trends abonnieren Sie unseren magazine by imm cologne Newsletter !