20.–23.01.2021 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Designer von Das Haus 2013

Der Venezianer Luca Nichetto

Das Haus 2013: Luca Nichetto auf der imm cologne

Das Haus 2013: Luca Nichetto auf der imm cologne, Foto: Constantin Meyer; Koelnmesse

Grünes Slow-House: Welche Möglichkeiten haben wir, unsere Form des Wohnens weiterzuentwickeln? Da gibt es technologische Ansätze, Nachhaltigkeitskonzepte, soziale und multikulturelle Utopien und Ideale. Der Designer Luca Nichetto setzte in seinem Entwurf für „Das Haus“ zur imm cologne 2013 einen Schwerpunkt auf Wohnlösungen, die ein Leben in unmittelbarem Miteinander mit der Natur ermöglichen sollen.

Designer und Venezianer Luca Nichetto

Designer und Venezianer Luca Nichetto, Foto: Neni Studio

Rückblickend versteht der Venezianer sein „Haus“ als Konzept, das ein echtes Haus sein kann. Nicht nur ein inspirierender Raum, sondern ein Statement dieses Moments, das auf Wunsch realisiert werden kann. Der Schwerpunkt lag auf der Nutzung von Grün und Pflanzen, um einen gesunden Raum und ein Zuhause zu gestalten. Für 2021 freut sich der Venezianer auf etwas Radikaleres und Provokatives.

Wir arbeiten an einem Konzept mit zwei Bedeutungsebenen: eine in Bezug auf die Botschaft, die wir geben wollen, und eine andere in Bezug auf Elemente, die für diese neue Ära des Wohnens und Arbeitens zu Hause relevant sein könnten.

Luca Nichetto

Das könnte Sie auch interessieren: