13.–19.01.2020 Für alle: 17.–19.01.2020

#immcologne

Birkenstock lädt auf der imm cologne zum Probeliegen ein

02.01.2019

Birkenstock-Stand auf der imm cologne 2019

Birkenstock zeigt auf der kommenden imm mit dem Modell Zürich ein Massivholzbett in Manufakturqualität. Künftig soll es sich mit einem Baby-Beistellbett (hier als Designstudie) zum Familienbett erweitern lassen. Foto: Birkenstock

Seit über 240 Jahren steht Birkenstock für hochwertige orthopädische Fußbetten mit gesundem Tragekomfort. Doch seit der Premiere auf der imm cologne im Jahr 2017 wird auch erholsamer Schlaf bei Birkenstock großgeschrieben. Und das soll auf der kommenden Einrichtungsmesse in Köln erneut unter Beweis gestellt werden. Auf über 500 Quadratmetern will das Unternehmen seine Besucher in eine Produktwelt entführen, die die Marke erlebbar machen soll. Eingebettet in einen Mix aus Wellbeing und Produktflair kann das gesamte Produktuniversum getestet werden. Erholsames Liegen und Schlafen stehen dabei im Fokus. So werden Betten umgeben von der Natur – im Wald, auf dem Wasser und im Grünen – zum Probeliegen inszeniert.

Über die aktuellen und neuen Betten, Lattenroste und Matratzen hinaus können Besucher zudem die Naturkosmetik-Serie Natural Skin Care testen. Und selbstverständlich sind auch die Kultsandalen sowie geschlossene Schuhe und Accessoires auf dem Messestand zu sehen. In entspannter Atmosphäre haben die Besucher die Gelegenheit, die gesamte Produktpalette mit ihren typischen Naturmaterialien zu erkunden. Denn Kork, Filz & Co. ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Designs.

Ebenso wie das weltbekannte Fußbett wollen die Schlafsysteme von Birkenstock mit spürbarer Ergonomie und hoher Funktionalität überzeugen. Dafür soll die punktelastische Anpassung der Schlafsysteme sorgen, die den Körper, laut Hersteller, bestmöglich entlastet. Eine speziell entwickelte Auflage aus Naturlatex und Korkgranulat verspricht hervorragende Dämpfungseigenschaften. Eine große Auswahl an Lattenrosten und Matratzen bietet individuellen Liegekomfort. Fertigungspartner für das Segment der Schlafsysteme von Birkenstock ist das steirische Unternehmen ADA.

Das erweiterte Line-up der Schlafsysteme und Betten finden Sie in Halle 10.2, Stand M011.