18.–24.01.2021 Für alle: 22.–24.01.2021 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

Möbel als Ordnungshüter

18.02.2020

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Photo: Voglauer

Ausmisten kann wahre Wunder bewirken und uns sowohl von materiellem als auch seelischem Ballast befreien. Ausmist-Experten wie etwa die Japanerin Marie Kondo haben ausgeklügelte Methoden entwickelt, die das Entrümpeln und Aufräumen erleichtern sollen. Doch selbst, wenn wir es geschafft haben uns von unnötigen Dingen zu trennen, haben wir vermutlich immer noch genug Sachen, die untergebracht werden müssen. Hierbei können uns ganz unterschiedliche Möbeltypen unterstützen.

Offen oder geschlossen? Warum nicht beides?

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Mit Ausstattungselementen wie Rückwänden und Regalböden, Türen und Klappen, Schubkästen und Griffen kann man Studimo von Interlübke ganz individuell gestalten. Foto: interlübke

Regale, Kommoden, Side-, High- oder Lowboard – auch in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und des daraus resultierenden asketischen Minimalismus‘ sind wir in unseren Wohnungen immer noch von diversen Stauraum-Möbeln umgeben. Denn auch nach einem Ausmistmarathon haben wir meist noch so Einiges, was verstaut werden will – oder aber präsentiert werden soll. Wie Marie Kondo in ihrer Ausmist-Methode Konmarie vorschlägt, sollen wir unseren Krimskrams nicht nur möglichst unsichtbar werden lassen, sondern können Liebgewonnenes durchaus zur Schau stellen. Hierzu eignen sich besonders Möbel, die offene und geschlossene Flächen miteinander kombinieren. Denn hier können wir sowohl verstauen, die wir nicht vorzeigen wollen, als auch Besonderes gezielt hervorheben. Zudem tragen diese Kombinationen zu einem lockeren Interieur bei. Denn nur geschlossene Fronten können bisweilen etwas erdrückend wirken, während ein rein offenes System schnell eine optische Unruhe ausstrahlen kann.

Tisch plus Stauraum

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Ein soft-touch-Beschlag öffnet komfortabel die grifflose und praktische Lade des Couchtischs Lift von Team 7. Die Inneneinteilung bietet einen übersichtlichen Stauraum. Foto: Team 7

Besonders interessant sind aber die nicht sofort offensichtlichen Stauräume, durch die wir unsere notwendigen Utensilien immer griffbereit haben. Zwar halten viele Tische etwa eine zweite Ebene unter der eigentlichen Tischplatte bereit, wo wir Zeitungen, Kerzen, Fernbedienungen usw. unterbringen können. Doch besteht hier die Gefahr, dass wir solche Flächen überladen und dann irgendwann auch unter dem Tisch ein – auch optisches – Chaos herrscht. Eine elegante Staumöglichkeit bieten Tische, die Dinge, die wir griffbereit haben wollen, einfach in ihrem Inneren verschwinden lassen. Wenn sich etwa die Tischplatte leicht auseinanderziehen oder hochklappen lässt und darunter ein großzügiges Staufach freilegt – in Idealfall sogar mit unsichtbarer Kabelführung inklusive.

Stauraum als Add-on

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Die Sofalandschaft Living Landscape 755 von Walter Knoll wurde durch das neue Tray und den Side Table ergänzt und erfüllt so den Wunsch nach einem modernen Lebensgefühl. Foto: Walter Knoll

Wer kennt es nicht: Wir haben es uns abends auf dem Sofa gemütlich gemacht und wollen bei einem Glas Wein ein gutes Buch lesen oder einen netten Film schauen. Doch weder Fernbedienung noch Buch sind da, wo wir gerade sitzen. Oder wir müssen unser Glas vorsichtig auf der Lehne ausbalancieren und aufpassen, dass es nicht aus Versehen umkippt und wir den leckeren Rotwein auf der Couch verteilen. Und das bloß, weil der Couchtisch beim gemütlichen Fläzen einfach zu weit weg steht. Abhilfe schaffen hier Couchsysteme, die gemütliches Lümmeln mit einer Stau- oder Ablagemöglichkeit kombinieren. Ob direkt neben dem Sofa oder in die Sitzfläche integriert bleibt der eigenen Präferenz überlassen. Als zusätzliches Add-on bieten einige Sofas sogar eine Stauvariante mit Tablett, damit wir die Leckereien aus der Küche stilvoll ins Wohnzimmer tragen können.

Arbeit einfach wegsperren

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Ein Klassiker von Konstantin Grcic: Die zurückhaltende, fast spröde Linienführung des Sekretärs Orcus von Classicon vermittelt eine fast kontemplative Ruhe. Foto: Classicon

In einer immer mobilen werdenden Gesellschaft verwischen die Grenzen zwischen Arbeit und Erholung. Durch flexiblere Arbeitszeiten arbeiten wir häufiger von unterwegs oder von zuhause aus. Aber gerade hier wollen wir unsere heimische Ordnung halten. Nichts soll uns nach Feierabend an die Arbeit erinnern. Doch häufig sind unsere Arbeitszonen mit Unordnung verbunden und zum Aufräumen haben wir nach getaner Arbeit zu Hause manchmal wirklich keine Lust mehr. Moderne Sekretäre aber lassen sich nach getaner Arbeit einfach zuklappen. So können wir die Arbeit wegsperren und uns ganz unserer Freizeit widmen.

Das Schlafzimmer als Schauraum und Stauraum

imm cologne 2020 - Möbel als Ordnungshüter

Gliss Master Island von Molteni&C ist ein raummittiges freistehendes Inselelement zur Ergänzung der Garderobe. Foto: Molteni&C

Im Schlafzimmer sollten wir es immer ordentlich haben. Denn Unordnung kann einen erholsamen Schlaf verhindern. Nun bieten Schlafzimmermöbel wahrlich Stauraummöglichkeiten genug. Deckenhohe, verspiegelte Kleiderschränke lassen den Raum nicht nur größer erscheinen, sondern bieten auch allerhand Platz. Zudem lassen sich in Bettkästen raumsparend Bettwäsche & Co gut verstauen. Doch das Schlafzimmer dient längst nicht nur als Schlafstätte, in der wir unsere Bettutensilien und Kleidung aufbewahren. Im Zuge einer ganzheitlichen Wohnraumgestaltung ist das Schlafzimmer auch zum gemütlichen Aufenthaltsort geworden, in den sich frau auch schon mal mit Freundinnen zurückzieht. Dank eines durchdachten, aufgeräumten Wohnkonzepts gerät das, was unsichtbar bleiben soll, gut und übersichtlich aus dem Blickfeld. Unsere Lieblingsstücke aber wollen wir dann vielleicht auch stilvoll präsentieren. Beleuchtete Schubkästen oder Kommoden mit Glasausschnitt ermöglichen es uns, das zu zeigen, was jeder sehen soll – auch im Schlafzimmer.