Köln: 04.–07.06.2023 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

4. - 7. Juni 2023
imm Spring Edition -
be part of the journey

Die imm Spring Edition findet 2023 einmalig im Juni mit vier Tagen Laufzeit als reine Fachbesuchermesse statt. Das Format positioniert sich für Aussteller und Besucher mit den Schwerpunkten Inspiration, Business und Networking.

Mit Dick Spierenburg und Bernd Sanden startet die imm cologne in die Mission Neuausrichtung der internationalen Einrichtungsmesse am Standort Köln.

„Neue Wege zu gehen, das ist aus meiner Sicht ein ganz zentraler Punkt für die künftige Glaubwürdigkeit und Relevanz der imm cologne. Unser Ziel ist eine neu interpretierte Leitmesse für die Interior-Branche am Standort Deutschland“ so Bernd Sanden. „Und die imm Spring Edition ist der erste Schritt in diese Zukunft“, so der neue Direktor.

Anzeige

Standbau Pure Galleries

Neu: Pure Galleries

Pure Galleries ist ein neues kompaktes und kreatives Standbaukonzept. Ausstellende können ihre Produkte hier individuell präsentieren und kommunizieren. Der Hochwertbereich Pure erhält dadurch ein völlig neues inspirierendes Bild.

Mehr zu Pure Galleries
Aussteller werden

Präsentieren Sie Ihre Produkthighlights auf der imm Spring Edition 2023

Werden Sie Teil der Weltleitmesse für Interior Design und erfahren Sie mehr über die neuen Möglichkeiten für Content-Austausch und Business-Anbahnung auf der imm cologne!

Jetzt anmelden
Hallenplan imm Spring Edition 2023

Hallenplan imm Spring Edition

Der neu gedachte Hallenplan der imm Spring Edition 2023.

Mehr erfahren

Ausstellerbroschüre

Laden Sie sich alle wichtigen Infos zur imm Spring Editon 2023 in Form unserer digitalen Ausstellerbroschüre herunter.

Broschüre herunterladen (.pdf)
Beifall klatschende Hände

Get-together

Neben dem persönlichen Austausch in exklusiver Atmosphäre bietet die Spring Edition einzigartige Geschäftschancen Möglichkeiten der Inspirationsfindung.

Zum Eventbereich

Anzeige

Die imm Spring Edition 2023 öffnet ihre Tore in ...

07
Tagen
:
21
Std. Std.
:
22
Min. Min.
:
08
Sek. Sek.
Termin rot anstreichen
imm Magazin

Die Content-Plattform für aktuelle Trends

Seien Sie stets informiert über die wichtigsten Interior Design Themen, lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie exklusive Einblicke in die zentralen Entwicklungen der Einrichtungsbranche.

Jetzt entdecken
Presse

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Lesen Sie die neuesten Pressemitteilungen

Magazin-Highlights

 
imm cologne kehrt 2024 in den Januar zurück

Im Januar 2024 findet die internationale Möbel- und Einrichtungsmesse mit einer fünftägigen Laufzeit von Sonntag, 14.01.bis Donnerstag, 18.01. 2024 statt. Damit läutet die größte Interiormesse in Deutschland wieder das neue Einrichtungsjahr ein. Die von der imm Spring Edition in Gang gesetzte Reise zu einer neu konzipierten imm cologne wird weiter fortgeführt – trotz Rückkehr zum gewohnten Messemonat.

Zur Presseinformation

Messen der Branche "Möbelindustrie"

 

Deutschland | Köln | 04.–07.06.2023

LivingKitchen

Informationen zur LivingKitchen

Deutschland | Köln | 22.–26.10.2024

ORGATEC

Informationen zur ORGATEC

Germany | Cologne | 18.-20.06.2023

spoga+gafa

Informationen zur spoga+gafa

Asien | Tokio | 26.-28.04.2023

ORGATEC TOKYO

Informationen zur ORGATEC TOKYO

Zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine

Zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine

Bei der Koelnmesse verfolgen wir, so wie derzeit die Menschen aller Nationen überall auf der Welt, die Entwicklungen in der Ukraine. Der russische Angriff, wie wir ihn dort erleben müssen, steht in absolutem Gegensatz zu unserem Selbstverständnis. Als Messeveranstalter stehen wir voller Überzeugung für ein freiheitliches Miteinander und für den freien Handel auf internationaler Ebene ein.

Da in Folge des Krieges aktuell eine hohe Unsicherheit und Dynamik in Bezug auf die Möglichkeiten des freien Leistungs-, Geld- und Personenverkehrs zwischen Russland, Belarus und Europa bzw. Deutschland herrscht, setzen wir zunächst bis auf Weiteres die Teilnahme russischer und belarussischer Aussteller auf unseren physischen und digitalen Plattformen aus. Wir bleiben aber mit unseren zum Teil langjährigen Partnern in Russland, die von der Entscheidung zum Krieg sicherlich ebenfalls überrascht sind und die nun leider nicht an unseren Kölner Messen teilnehmen können, im Gespräch.

Bei der Koelnmesse sind wir vor allem froh, dass unser Vertriebsteam in Kiew wohlauf ist und es allen den Umständen entsprechend gut geht.