18.–24.01.2021 Für alle: 22.–24.01.2021 #immcologne

Anzeige

Walter Moosburger KG | Aussteller auf der imm cologne 2020

Walter Moosburger KG

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Walter Moosburger KG
Ziegelbachstraße 54
6912 Hörbranz
Österreich
+43 5573 82134
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Dieser Aussteller bedient folgende Ziel- und Absatzmärkte:

Afrika
Amerika
Asien
Australien
Brasilien
China
Europa
Japan
Kanada
Kolumbien
Mexico
Naher & Mittlerer Osten
Neuseeland
Nordafrika
Nordeuropa
Ostafrika
Ozeanien
Russland
Sonst. Mittelamerika
Sonst. Ozeanien
Sonst. Südamerika
Südafrika
Südeuropa
Südostasien
Türkei
USA
Westeuropa
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Naturprodukt

Das bewährte Biocen-System verlängert die Lebensdauer der Matratze und verbessert die Schlafqualität
Die extra langen und dünnen Zöpfe werden in der Roßhaar Manufactur von Hand wieder aufgedreht und zu seinem natürlichen Volumen aufgekämmt.

Für die Voll-Rosshaar-Matratzen und -Auflagen wird ausschließlich Ross-Schweifhaare (RS) verwendet, für die Kopfkissen werden die weicheren Rinder-Schweifhaare (SH) eingesetzt.

Die Matratze ist innen durch Stoffstege in Kammern unterteilt, die über eine ganze Breite verlaufen. Reißverschlüsse auf beiden Seiten ermöglichen jederzeit den Zugang ins Innere. Die Pferdeschweifhaare werden in kleine „Baumwollkissen“, jedes mit dem exakt gleichen Gewicht gefüllt, anschließend werden die Würfelkissen zugenäht. Für die elf Zentimeter hohe Matratze werden gut 60 der kleinen mit Pferdeschweifhaar gefüllten Elemente benötigt, dank der Stoffstege bleibt jedes an seinem Platz.

Das Biocen-System bietet:
Die Füllung kann würfelweise einzeln bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden, ein unschätzbarer Vorteil beispielsweise beim Bettnässen eines Kindes.
Die Festigkeit/Härte einer Matratze kann auch im Nachhinein noch verändert werden
Die Elemente können untereinander ausgetauscht werden. So werden die Randwürfel wenig belastet und können mit den stärker beanspruchten Würfeln in der Mitte getauscht werden.
Die Dreiteilung der Gesamtmatratze dient auch demselben Zweck. Kopf- und Fußteile werden weniger belastet als das Mittelteil – ein Austausch verlängert die Lebensdauer. 

Da die Matratzenteile ringsum weiche Kanten haben und zudem insgesamt etwas länger als der Bettrahmen gefertigt wurden, werden sie so zusammengepresst, dass kein Spalt entsteht oder gar zu spüren wäre. Zum Lüften können die einzelnen Matratzenteile einfach ins Fenster legen, was mit ganzen Matratzen nur selten möglich ist.