Köln: 17.–23.01.2022 #immcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
The Stage – Halle 4.2

Neuer Standort – erweitertes Konzept

Jedes Jahr im Januar wird die imm cologne zum Treffpunkt für Experten und Gestalter, die über aktuelle Branchen-Trends informieren und einen Einblick in künftige Entwicklungen der Wohnkultur geben. Nach einigen Jahren in Halle 3.1 zieht das Trendforum „The Stage“ jetzt um in die Themenwelt Pure Architects und damit ins Herz der imm cologne für Inneneinrichter und Architekten. Zusammen mit Ausstellern der Bereiche Wand und Boden, Farben, Materialien, Licht sowie dem Smart Village und Connect, der Plattform für Digitalisierung und vernetztes Wohnen, bildet The Stage künftig in Halle 4.2 einen Dreiklang an Inspiration für die Kreativen der Einrichtungsbranche.

Orientieren werden sich die Trendvorträge auf The Stage zur kommenden imm Cologne an den Trends, die die imm Cologne im Frühjahr 2021 vorgestellt hat. Neben zentralen Themen wie Nachhaltigkeit, Multifunktionalität, Hospitality, ganzheitlichem Wohnen und Smart Home werden auch wieder aktuelle Entwicklungen in Sachen Licht, Farben und Materialien sowie die künftigen Wohntrends aufgezeigt.

Am Donnerstag und Freitag stehen bei The Stage 2022 die Themen e-Commerce und Connected Living im Fokus. Beleuchtet werden an diesen Tagen die aktuellen Strömungen in der Digitalisierung des Möbelhandels sowie die neuesten Entwicklungen zum Thema Smart Living. Hier informieren Experten über die Trends, die bei Connect und im Smart Village zu sehen sind. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der tägliche ambista BusinessTalk, wo Fachleute die wichtigsten Businesstrends der Interiorbranche besprechen. Einrichtungsprofis und die kreativen Partner der Branche wissen The Stage als zentralen Anlaufpunkt für Trendinformationen uns als Networking-Plattform gleichermaßen zu schätzen.